Klaus Tiedge begann seine Karriere mit einer Fotografenausbildung und ist Absolvent der Meisterklasse der Höheren Graphischen Bundes- Lehr und Versuchsanstalt in Wien.

 

Parallel dazu machte Tiedge eine Ausbildung als Redakteur. Folgerichtig verband Tiedge seine fotofachlichen und journalistischen Fähigkeiten für fotojournalistische Aufgabenstellungen.

 

Über fast ein Jahrzehnt war er für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines namhaften Unternehmens der Fotochemie tätig, ehe er Ende der 1970er Jahre die Chefredaktion der Photo Revue und des Magazins Professional Camera  in München und danach die erfolgreiche Leitung des Fachmagazins von Phototechnik International übernahm.

Zeitgleich machte sich Klaus Tiedge als Mitherausgeber der Zeitschrift Foto populär einen Namen. 1981 gründete er einen eigenen Verlag. 

 

In dem über 25 Jahre das Kultmagazin DESIGNERS DIGEST erschien. Stets war es der Einsatz exzellenter Fotografie, die zum Merkmal seiner publizistischen Arbeit wurde.

 

Ausgezeichnete Austellungskataloge sind aktuell der Schwerpunkt seiner kreativen Aktivitäten.

 

Das Umweltfotofestival »horizonte« Zingst wurde von Tiedge entscheidend geprägt.


Office

bkt – büro klaus tiedge

Trenknerweg 64

22605 Hamburg

Fon: 0151  58  555 022

Mail: klaus.tiedge@bkt-network.de